TICKETHOTLINE
0351 - 65 26 18 22
IMPRESSUM & DATENSCHUTZERKLÄRUNG
SPIELPLAN 2021/2022
Karten für unsere Veranstaltungen können Sie telefonisch unter 0351 - 65 26 18 22 oder per E-Mail unter kasse@kulturhaus-freital.de bestellen.
Ebenfalls möglich ist die Bestellung direkt online über unser eigenes Bestellformular oder über reservix.de

    27.09.2022    16:30 Uhr
  
Kulturcafe Freital

Image: 630f0960c85be.Flyer_Freital_DIN A5_deutsch_bordeaux 3_HP.jpg

Das neue Format im Kulturhaus!

Jeden Dienstag findet mit Musik, gastronomischer Versorgung und guten Gesprächen das neue Format Kulturcafé Freital statt. Alle sind willkommen, alle können sich auch mit eigenen Ideen einbringen! Der Austausch zwischen gebürtigen und zugewanderten Freitaler Bürgerinnen und Bürgern steht hierbei im Fokus.

Ab 16:30 Uhr findet der Chor für alle -alt und jung, mit und ohne Erfahrung, alle Sprachen mit Friedemann Röber statt.

Eine offene Teestube bietet anschließend ab 17 Uhr Raum für entspannte Begegnungen.

Im Anschluss ist von 18 bis 19.30 Uhr die Teilnahme an wechselnden Angeboten möglich: diese werden aus den Bereichen Film, Chor, Open Mic, Musik, Theater, Kochen und vieles mehr sein.

Wir freuen uns über zahlreiche Gäste und interessante Gespräche.

Ein Projekt des Kulturhauses Freital in Kooperation mit der Bürgerbühne des Staatsschauspiel Dresden, der Integrationskoordination Freital und dem "Regenbogen" Familienzentrum e.V. in Zusammenarbeit mit Kino über Land e.V. und Banda Comunale, Dresden.

Eintritt frei!
Veranstaltungsort: DaCapo
Bildrechte: Henriette Bauer


    28.09.2022    09:15 Uhr
  
Figurentheater

Image: 629868a46186b.resize_1357237491.jpg

Die Bremer Stadtmusikanten

Es ist die altbekannte Geschichte von 4 Gefährten, die unterschiedlicher nicht sein können. Aber was Freundschaft vermag und was man alles schaffen kann, wenn einer für den anderen da ist, davon soll euch diese Geschichte erzählen.

Ab 4 Jahre
Spiel: Figurentheater Cornelia Fritzsche

Dauer ca. 50 min
Spielort: Kleiner Saal
Preis: 8,00 € Erwachsene, 5,00 € Kinder
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier

Bildrechte: Cornelia Fritzsche


    30.09.2022    19:30 Uhr
  
Knapp an der Wahrheit vorbei

Image: 627ced8e646e4.academixer---gastspiel-gunther-boehnke---knapp-an-der-wahrheit-vorbei-tickets_92222_860144_222x222.jpg

Gunter Böhnke & The Schummlers

Märchen oder Lüge?

In Gunter Böhnkes neuem Programm "Knapp an der Wahrheit vorbei" wird es um Märchen
und um Lügen gehen sowie um die Frage, ob möglicherweise eine Verbindung zwischen
beiden Gattungen besteht.
Gibt es beispielsweise Lügenmärchen? Und wann begann das überhaupt mit der Lüge,
mit den Notlügen, den Lebenslügen, aber auch mit den lebensrettenden Lügen?
Märchen scheinen gerade wieder auf starkes Interesse zu stoßen. Die Hamelnerin
Felicitas Hoppe zum Beispiel brachte vor zwei Jahren ihr stark beachtetes Buch
"Grimms Märchen für Heldinnen von heute und morgen" heraus und bekam für ihre
frauliche Analyse Lob und Preise. Der Leipziger Böhnke nimmt die Herausforderung an,
indem er ankündigt: "Ich werde etwas über Männer in Märchen sagen."
"Kann denn Lüge Sünde sein?", fragt der gewitzte Sachse nicht nur rhetorisch.

Und muss, wer lügt, die Wahrheit kennen? Wahrscheinlich schon, denn sonst weiß
er ja selbst nicht, dass er lügt.
Wo versteckt sich Münchhausen heute? Und braucht der Lügenjäger einen Jagdschein?
Auf jeden Fall wird Böhnke unterhaltsam plaudern, etliche Fragen klären und ein
selbsterdachtes Supermärchen vorstellen. Wie seit der letzten Jahrtausendwende üblich,
stärkt ihm bei all dem die Band THE SCHUMMLERS
(bestehend aus Jörg Leistner, Thomas Moritz und Peter Jakubik) den Rücken.
Zu erwarten ist ein märchenhaft verlogener Abend!

Spielort: Laterne
Preise: 22,00 €, Abendkasse zzgl. 2,00 €, ABO: 20 €
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de oder über unseren Partner Reservix


Karten an der Abendkasse zzgl. 2,00 € Aufschlag.

Foto: Gunter Böhnke


    30.09.2022    20:00 Uhr
  
LIVE MUSIK BÜHNE

Image: 62c558216c612.Bandfoto Musikbrigade Stöckel neu 1.jpg

MBS - Musikbrigade Stöckel

Die Musikbrigade Stöckel aus Freital spielen seit mittlerweile 12 Jahren deutschsprachigen Rock und Blues.

Spielort: Da Capo
Preis: Eintritt frei, Gastronomie geöffnet
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Bildrechte: MBS


    01.10.2022    19:00 Uhr
  Image: 631844caea4da.Unbenannt.png
Tanzabend

Image: 62c3e6f0bde0f.Autogramm Hecke.jpg

mit Wilfried und Andrea Peetz

Unser beliebter Tanzabend mit Wilfried und Andrea.

Spielort: Kleiner Saal
Preis: 16 €
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Unsere Gastronomie hält eine kleine Abendkarte für Sie bereit.

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier

Bildrechte: Wilfried und Andrea Peetz


    04.10.2022    16:30 Uhr
  
Kulturcafe Freital

Image: 630f0988df31c.Flyer_Freital_DIN A5_deutsch_bordeaux 3_HP.jpg

Das neue Format im Kulturhaus!

Jeden Dienstag findet mit Musik, gastronomischer Versorgung und guten Gesprächen das neue Format Kulturcafé Freital statt. Alle sind willkommen, alle können sich auch mit eigenen Ideen einbringen! Der Austausch zwischen gebürtigen und zugewanderten Freitaler Bürgerinnen und Bürgern steht hierbei im Fokus.

Ab 16:30 Uhr findet der Chor für alle -alt und jung, mit und ohne Erfahrung, alle Sprachen mit Friedemann Röber statt.

Eine offene Teestube bietet anschließend ab 17 Uhr Raum für entspannte Begegnungen.

Im Anschluss ist von 18 bis 19.30 Uhr die Teilnahme an wechselnden Angeboten möglich: diese werden aus den Bereichen Film, Chor, Open Mic, Musik, Theater, Kochen und vieles mehr sein.

Wir freuen uns über zahlreiche Gäste und interessante Gespräche.

Ein Projekt des Kulturhauses Freital in Kooperation mit der Bürgerbühne des Staatsschauspiel Dresden, der Integrationskoordination Freital und dem "Regenbogen" Familienzentrum e.V. in Zusammenarbeit mit Kino über Land e.V. und Banda Comunale, Dresden.

Eintritt frei!
Veranstaltungsort: DaCapo
Bildrechte: Henriette Bauer


    05.10.2022    09:15 Uhr
  
Figurentheater

Image: 62b4533d22e51.resize_1493915290.jpg

Kuh Liesel nach dem Buch Kuh Lieselotte

Ein rührend komisches Puppentheater,
gespielt in einem großen Postauto aus Pappe das voller Überraschungen steckt.

Spiel, Regie & Text: Jörg Bretschneider
Ausstattung: Matthias Hänsel

Ab 4 Jahre
Spiel: Jörg Bretschneider

Dauer ca. 45 min
Spielort: Kleiner Saal
Preis: 8,00 € Erwachsene, 5,00 € Kinder
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier

Bildrechte: Jörg Bretschneider


    07.10.2022    19:30 Uhr
  
Up and Down. Hohe Berge, fremde Länder und der Rock´n Roll

Image: 62cd69aab9907.2022-Tino-Z-&-Götz-Wiegand-Plakat-A1_Eindruck.jpg

Vortrag und Livemusik mit Tino Z und Götz Wiegand

„Die Berge spielen Musik, für diejenigen die zuhören“. Tino Z und Götz Wiegand wissen um die Wahrheit dieser Worte eines
unbekannten Bergsteigers. Seit Jahren träumen die Beiden davon, mehr Menschen zum Zuhören zu bewegen. Der Gitarrist
und Sänger Tino Z und der Kletterer Götz haben sich nun zusammengetan um diesen Traum Wirklichkeit werden zu
lassen. Tino Z, zu Hause auf den Bühnen der Welt und Götz, unterwegs in den hohen Bergen unseres Planeten haben Ihr
Projekt „Up and Down“ genannt und berichten in Wort und Bild, Musik und Gesang von den sprichwörtlichen Höhen und Tiefen in ihrem Leben. Von den Leiden des „Solitary Man“ bis zum Triumph am Everest, von der Grünen Hölle des Amazonas bis zum ewigen Eis Grönlands. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise zu hohen Gipfeln, in exotische Länder und zu den Wurzeln des Country, Rock und Blues. Genießen Sie einen Abend mit einem Musiker und einem Bergsteiger, die beide der indianischen Philosophie treu geblieben sind: „Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität
zerstören kann.“


Spielort: Laterne
Preise: 20,00 €, Abendkasse zzgl. 2,00 €
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier oder über unseren Partner Reservix

Bildrechte: TZETRecords


    09.10.2022    08:00 Uhr
  
Figurentheater mit Familienfrühstück!

Image: 62cbc9ee29a91.schreihals_2_thumb.jpg

Hähnchen Schreihals. Ein ukrainisches Volksmärchen

Von 8 - 10 Uhr bieten wir im DaCapo ein reichhaltiges Familien-Frühstücksbuffet
10 Uhr beginnt unser Figurentheater in der Laterne:


Es waren einmal zwei Mäuschen, Singeschön und Springeschön, sowie der Hahn Schreihals.
Die Mäuschen sangen und tanzten von morgens bis abends. Der Hahn weckte aber alle mit seinem Lied,
kaum das der Morgen graute und machte sich an die Arbeit.
Da fand er eine Weizenähre...

Ab 3 Jahre
Spiel: Figurentheater Karla Wintermann

Dauer ca. 45 min
Spielort: Laterne
Preis Frühstücksbüffet: 7,00 € Erwachsene, 5,00 € Kinder
Preis Figurentheater: 8,00 € Erwachsene, 5,00 € Kinder Carli Card Besitzer erhalten 2 € Nachlass auf das Kinderticket und eine kleine Überraschung!
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier

Bildrechte: Karla Wintermann


    12.10.2022    09:15 Uhr
  
Figurentheater

Image: 62b45459c18ac.Salz-22-g-1.jpg

Die Salzprinzessin

Ein Märchen über Lösungen und gegenseitigem Verständnis. Und davon, wie schnell wir in unserem komfortablen Alltag die scheinbar kleinen Dinge und deren Werte vergessen.

Spiel: Bianka Heuser
Regie: Jörg Bretschneider
Ausstattung: Matthias Hänsel

Ab 4 Jahre
Spiel: Theatermanufaktur Dresden - Bianka Heuser

Dauer ca. 45 min
Spielort: Kleiner Saal
Preis: 8,00 € Erwachsene, 5,00 € Kinder
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier

Bildrechte: Bianka Heuser


    14.10.2022    19:30 Uhr
  
lamarotte

Image: 62c593a8b38f8.Lamarotte Poster 2014_Neu.jpg

Jazzband Konzert

Seit 1974 sind die begeisterterten Jazz-Liebhaber aus Tilburg und Umgebung mit dem Dixie-Straßenorchester LAMAROTTE unterwegs und werden international gefeiert. Die Band gehört zu einer der ersten Marchingbands in den Niederlanden und schrieb es sich auf die Fahnen, auf eine nicht allzu seriöse Art und Weise Jazz darzubieten – mit Augenzwinkern und Spaß. Aus dem französischen „Narrenkappe“ (la marotte) und dem niederländischen Spruch „laat maar rotten“ (lass mal gehen) bildete sich der Name LAMAROTTE.

LAMAROTTE entwickelte ihren eigenen Stil und einen unverwechselbaren Sound: Zum Repertoire gehört eine Mischung aus Dixieland und Old Style Jazz.

Dauer ca. 3 Stunden (zzgl. Pausen)
Spielort: Großer Saal
Preis: 24,50 €
Veranstalter: Kulturhaus Freital
Gastronomie: Wir haben für Sie eine Auswahl an Speisen & Getränken im Angebot (nicht im Ticketpreis enthalten)

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier oder über unseren Partner Reservix

Bildrechte: lamarotte


    15.10.2022    15:00 Uhr
  
Theater Divadlo b: »Waldmärchen«

Image: 62f2054a4efc1.53_pohadka_lesni_img_3175_1_klein.200x200.webp

Theater für Kinder im Rahmen der Tschechisch-Deutschen Kulturtage

Ein ursprüngliches Märchen über den Lauf der Zeit im Wald und wie alles mit allem verbunden ist. Über das Leben eines Baumes, die Freundschaft eines Schmetterlings und eines Fuchses, und über einen harten Winter. Darüber, wie wichtig es ist, auf den Adler zu achten. Und auch darüber, was eine Maus alles durchmachen muss, bevor sie zu Kacke wird und Kacke zu Lehm wird.

Gehet ihr gern in den Wald? Ich mache das sehr gern. Deshalb haben wir dieses Märchen für euch vorbereitet. Kommt mit uns, um die Geheimnisse der kleinen Schachteln aus meiner Kindheit zu entdecken, in denen ich meine Waldschätze versteckt hatte. Jahre später habe ich sie wiederentdeckt.

Ab 4 Jahre, in deutscher Sprache

Dauer ca. 40 min
Spielort: Laterne
Preis: 3,00 € p. P.
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier

Bildrechte: Theater Divadlo b
https://www.tdkt.info/


    18.10.2022    16:30 Uhr
  
Kulturcafe Freital

Image: 63106892550fe.Flyer_Freital_DIN A5_deutsch_bordeaux 3_HP.jpg

Das neue Format im Kulturhaus!

Jeden Dienstag findet mit Musik, gastronomischer Versorgung und guten Gesprächen das neue Format Kulturcafé Freital statt. Alle sind willkommen, alle können sich auch mit eigenen Ideen einbringen! Der Austausch zwischen gebürtigen und zugewanderten Freitaler Bürgerinnen und Bürgern steht hierbei im Fokus.

Ab 16:30 Uhr findet der Chor für alle -alt und jung, mit und ohne Erfahrung, alle Sprachen mit Friedemann Röber statt.

Eine offene Teestube bietet anschließend ab 17 Uhr Raum für entspannte Begegnungen.

Im Anschluss ist von 18 bis 19.30 Uhr die Teilnahme an wechselnden Angeboten möglich: diese werden aus den Bereichen Film, Chor, Open Mic, Musik, Theater, Kochen und vieles mehr sein.

Wir freuen uns über zahlreiche Gäste und interessante Gespräche.

Ein Projekt des Kulturhauses Freital in Kooperation mit der Bürgerbühne des Staatsschauspiel Dresden, der Integrationskoordination Freital und dem "Regenbogen" Familienzentrum e.V. in Zusammenarbeit mit Kino über Land e.V. und Banda Comunale, Dresden.

Eintritt frei!
Veranstaltungsort: DaCapo
Bildrechte: Henriette Bauer


    21.10.2022    19:30 Uhr
  
Unter der Haube - academixer

Image: 62cd6a5ef2e6b.acad_Unter-der-Haube_A1_final_2_.jpg

mit Anke Geißler

"Waaaaaaas?"
So schallt es im Friseursalon von Petra Altdorf, als Tochter Theresa ihr am Telefon von einer anstehenden Hochzeit erzählt. Der eigenen. Die Mutter, der Vater, die Schwester der Mutter, eine Freundin der Braut, und Frederike von Lammezahn wissen natürlich genau, was zu tun ist und schwadronieren über Sinn und Unsinn einer Ehe in der heutigen Zeit. Alter, Hautfarbe, Erbgut, Vermögen, erotische Vorlieben Berufschancen des Bräutigams - sowie Kindererziehung, wasserdichte Verträge, Scheidungsvorbereitungen stehen zur Debatte. Diese wird - wer hätte es gedacht - in Abwesenheit des jungen Paares geführt.
Die Salonbesucher entscheiden unter der Haube, wer, und wenn ja, wie und warum unter der Haube landet.

Es spielt: Anke Geißler
Musik: Enrico Wirth
Texte: Anke Geißler
Regie: Klaus Stephan
Produktion: Spaßflöz

Spielort: Laterne
Preise: 22,00 €, ABO: 20,00 €, Abendkasse zzgl. 2,00 €
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier oder über unseren Partner Reservix

Foto: Andre Kempner


    22.10.2022    19:30 Uhr
  
Veikko Bartel: Mörderinnen und Mörder

Image: 62cff95ce727f.1642598788.jpg

Echte Fälle eines Strafverteidigers

Als Strafverteidiger vertrat der heutige Autor über 13 Jahre lang Mörder*innen vor Gericht. Bartel liest aus seinen Büchern "Mörderinnen und Mörder" vor. Für True-Crime-Fans ein absolutes Muss und nicht mehr lange ein Geheimtipp!

Mehr Informationen: www.veikko-bartel.de

Spielort: Großer Saal
Preise: ab 17,00 €, Abendkasse zzgl. 2,00 €
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier oder über unseren Partner Reservix

Bildrechte: Veikko Bartel


    25.10.2022    16:30 Uhr
  
Kulturcafe Freital

Image: 631068e3d2ecb.Flyer_Freital_DIN A5_deutsch_bordeaux 3_HP.jpg

Das neue Format im Kulturhaus!

Jeden Dienstag findet mit Musik, gastronomischer Versorgung und guten Gesprächen das neue Format Kulturcafé Freital statt. Alle sind willkommen, alle können sich auch mit eigenen Ideen einbringen! Der Austausch zwischen gebürtigen und zugewanderten Freitaler Bürgerinnen und Bürgern steht hierbei im Fokus.

Ab 16:30 Uhr findet der Chor für alle -alt und jung, mit und ohne Erfahrung, alle Sprachen mit Friedemann Röber statt.

Eine offene Teestube bietet anschließend ab 17 Uhr Raum für entspannte Begegnungen.

Im Anschluss ist von 18 bis 19.30 Uhr die Teilnahme an wechselnden Angeboten möglich: diese werden aus den Bereichen Film, Chor, Open Mic, Musik, Theater, Kochen und vieles mehr sein.

Wir freuen uns über zahlreiche Gäste und interessante Gespräche.

Ein Projekt des Kulturhauses Freital in Kooperation mit der Bürgerbühne des Staatsschauspiel Dresden, der Integrationskoordination Freital und dem "Regenbogen" Familienzentrum e.V. in Zusammenarbeit mit Kino über Land e.V. und Banda Comunale, Dresden.

Eintritt frei!
Veranstaltungsort: DaCapo
Bildrechte: Henriette Bauer


    28.10.2022    20:00 Uhr
  
LIVE MUSIK BÜHNE

Image: 62c55a2db9e0d.Autogramm_2019_Logo_Hintergrund.jpg

Little Gipsy

Seit 44 Jahren bespielt Little Gipsy alle Säle Ostdeutschlands. Dieses mal kommt Gipsy in kleiner Besetzung. Mit Coverversionen der Rolling Stones bis Bob Dylan spielen sie Klassiker der Rock - und Folkgeschichte.

Spielort: Da Capo
Preis: Eintritt frei, Gastronomie geöffnet
Veranstalter: Kulturhaus Freital


    29.10.2022    16:00 Uhr
  
Uwe Jensen präsentiert: WIEDERSEHEN:

Image: 62cfec540f13a.Plakat.jpg

50 Jahre Bühne

Was passiert denn da?

„Musik ist unser Leben“, auch in dieser so aufgewühlten Lebenszeit hilft die Musik
unser Leben so erlebbar und lebenswert zu gestalten.
Uwe Jensen wird natürlich wieder mit seinem Hit „Die Liebe ist das Schönste auf der Welt“ das Verhältnis von Mann und Frau musikalisch zu erklären versuchen. So dieses Miteinander – Füreinander - Durcheinander eben wie in seinem neuesten Song „So ist das Leben“ zu begründen. Mit Liedern die das Leben schreibt, für „Leute von neben an“ voller
Lebensfreude voller Romantik, voller Temperament.

Mit der Country Lady Nr. 1 in Deutschland, Linda Feller hat er sich da eine Partnerin in diese Show geholt, die zu diesem Thema einen ganz gewichtigen Part beitragen wird.
Über „Andre Mütter haben auch ein schönes Kind“ bis zu „Hätt ich ein anderes Herz“ hat Sie da aufregende Ansichten.

Na und nicht nur „Damals war`s“ sondern total „Aktuell“ im Leben steht Muck (Hartmut Schulze Gerlach) seinen Mann, ein musikalisches Multitalent nicht nur im Leben von Linda Feller. Aber sie Beide in dieser Show ein ganz besonderes Highlight.

Und die beiden Showtänzerinnen SMASH sind mehr als nur das Sahnehäupchen an sich.
Sie begeistern besonders in Ihren eigenen Tanzshows.
Musik vom Feinsten, eine Show die aus dem Leben gegriffen ist und von Herzen kommt.
„Wiedersehen macht Freude“ oder „Kennenlernen macht Freude“ ist garantiert.
Euer Uwe Jensen

Spielort: Großer Saal
Preise: ab 30,00 €, Abendkasse zzgl. 4,00 €
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier oder über unseren Partner Reservix


    02.11.2022    09:15 Uhr
  
Figurentheater

Image: 62c29c923df41.froschkoenig01 (1).jpg

Froschkönig oder die grüne Minna

Minna ist Gärtnerin und ihre Aufgabe ist es, den Park zu pflegen. Doch ihre Leidenschaft und ihre Träume gelten wunderschönen Prinzessinnen, verzauberten Prinzen und deren treuen Dienern. Und deshalb möchte sie Euch ihr Lieblingsmärchen erzählen: Froschkönig. Mit handgeschnitzten Tisch- und Handpuppen, einer hölzernen Schubkarre und den Alltagsgegenständen der Protagonistin wird das Märchen um den bekannten Wurf ein Vergnügen für Jung und Alt.

Spiel: Frieda Friedemann

Ab 4 Jahre

Dauer ca. 40 min
Spielort: Laterne
Preis: 8,00 € Erwachsene, 5,00 € Kinder
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier

Bildrechte: Frieda Friedemann


    09.11.2022    09:15 Uhr
  
Figurentheater

Image: 62c29de90f0d6.Kasper-und-das-Märchenpuzzle1-629x480.jpg

Kasper und das Märchenpuzzle

Der Kasper ist ganz aufgeregt, denn heute ist einer von diesen besonderen Tagen, an dem Kasper und Oma viel Zeit füreinander haben. Und wenn Kroko mit von der Partie ist, kann es nur noch aufregender werden. Aber was hat das alles mit Dornröschen und Rotkäppchen zu tun und weshalb will der Teufel 3 goldene Haare wieder haben und warum hängt auf Omas Wäscheleine plötzlich Lametta, obwohl noch gar nicht Weihnachten ist.

Ab 4 Jahre
Spiel: Figurentheater Cornelia Fritzsche

Dauer ca. 50 min
Spielort: Laterne
Preis: 8,00 € Normalpreis, 5,00 € Kinder
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier

Bildrechte: Cornelia Fritzsche


    10.11.2022    19:30 Uhr
  
Robert Kreis

Image: 62f4d3c94c288.robert-kreis-solo-tickets-2022-222x222.jpg

Ein Abend mit Robert Kreis

Unverkennbar ist sein Markenzeichen, das Menjou-Bärtchen. Und deutet auch gleich schon auf die Zeit hin, der er sich verschrieben hat. Robert Kreis gilt als einer der Väter der in den 1980er Jahren aufgekommenen 20er-Jahre Retrowelle. Der Kabarettist, Entertainer und Pianist verkörpert mit seinem kompletten Auftreten die Unterhaltungsära der 1920er und 1930er Jahre.

„Humor ist der einzige Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt!“, mit diesem Credo hat es sich Robert Kreis zur Aufgabe gemacht, mit einem ironischen Augenzwinkern und unverwechselbarem musikalischem Können in Solo- und Orchesterprogrammen sein Publikum zu unterhalten.

Bissig und ironisch, aber auch urkomisch präsentiert er seine Programme hauptsächlich auf deutschen Bühnen. Hin und wieder führt es ihn jedoch auch ins Ausland, zum Beispiel nach New York, wo er seine Künste bei einem Kulturfestival preisgeben durfte. Zweifelsohne ist Robert Kreis eine ganz besondere Persönlichkeit und ein Abend mit ihm verspricht großartige Kleinkunst.

Dauer: 2x55 Min. zzgl. 20 Min. Pause
Spielort: Laterne
Preise: 22,00 €
Karten an der Abendkasse zzgl. 2,00 € Aufschlag.
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hieroder über unseren Partner Reservix

Foto: Robert Kreis


    11.11.2022    16:00 Uhr
  
Jan & Henry

Image: 62f20780c7a81.JanHenry-Pressefoto-3.jpg

Die große Bühnenshow

Deutschlands beliebte Erdmännchen sind mit Ihrer großen Bühnenshow auf Tournee!
Die aus dem KIKA bekannten, neugierigen und etwas tollpatschigen Brüder „Jan und Henry“ lösen auf
der Bühne ein spannendes Rätsel. Ein großes Abenteuer für die Kleinen.

Das Theater Lichtermeer bringt mit „Jan und Henry“ erstmals eine bekannte TV-Serie auf die Bühne.
Ständig auf der Suche nach neuen Geräuschen landen die beiden Superdetektive im Mietshaus
Nummer 5 in der Schumannstraße. Dort treffen Sie das Mädchen Lilli und die anderen Mieter. Der
neue Hauswart macht den Bewohnern das Leben schwer. Doch über dem Haus liegt ein spannendes
Geheimnis, das es zu lösen gilt.
Erleben Sie das Lichtermeer Ensemble bestehend aus Menschen und Puppen in einer lustigen und
spannenden Geschichte mit viel Musik.

Empfohlen ohne Altersbeschränkung.

Spielort: Großer Saal
Dauer: ca. 80 min. zzgl. Pause
Preise: Erwachsene ab 21,40 €; Kinder ab 18,40 €
Veranstalter: Theater Lichtermeer

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier oder über unseren Partner Reservix

Eine Produktion des Theater Lichtermeer.
Bildrechte: Theater Lichtermeer
Buch und Regie: Timo Riegelsberger & Jan Radermacher.
Musik und Songtexte: Timo Riegelsberger


    11.11.2022    19:00 Uhr
  
Tanzabend

Image: 62c3e7422fec0.Autogramm Hecke.jpg

mit Wilfried und Andrea Peetz

Unser beliebter Tanzabend mit Wilfried und Andrea.

Spielort: Kleiner Saal
Preis: 16 €
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Unsere Gastronomie hält eine kleine Abendkarte für Sie bereit.

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier

Bildrechte: Wilfried und Andrea Peetz


    12.11.2022    19:30 Uhr
  
Uwe Steimle & Band ERSATZTERMIN FÜR 12.06.2021

Image: 60a6a9face763.Steimle_Zeit_Band_Couch2a_kl.jpg

“Zeit heilt alle Wunder“

…“Zeit heilt alle Wunder“ - gestern, heute und immer da!
Dazu gibt’s Musik, …- Deutsch natürlich, von Chanson bis zur Arie des Figaro. Die Erinnerung ist eine mysteriöse Macht und bildet die Menschen um…
„Wer das was gut war vergisst, wird böse. Wer das was schlimm war vergisst, wird dumm“, sagt Erich Kästner. Kinder wie die Zeit vergeht, - entdeckt auch Uwe Steimle und so begibt er sich auf seinen ganz persönlichen Streifzug durch seine Geschichte, persönlich, authentisch und ein Stück weit mit Musik, mit zeitgenössischer Musik. Das Jazztrio spielt auf…, - haben Sie Zeit?? Bitte schauen Sie herein, wenn es heißt: „Zeit ist Gnade.“ Es wird Zeit!
PS.: „Heilt Zeit wirklich alle Wunder?“ Diese Frage gibt es an diesem Abend zu klären, also bitte nehmen Sie sich Zeit. Denn jetzt, wo die Zukunft Wirklichkeit wird, haben wir in Wirklichkeit gar keine Zukunft mehr, dann haben wir wieder Zeit!
Dauer:
Spielort: Großer Saal
Preise: 25,50 € und 28,50 €
Veranstalter: Kulturhaus Freital
Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier oder über unseren Partner Reservix
Karten an der Abendkasse zzgl. 3,00 € Aufschlag.


    23.11.2022    09:15 Uhr
  
Figurentheater

Frau Holle

Das Telefon klingelt. Irmgard Holle bekommt die Frage gestellt, wie eigentlich der Schnee in ihr Kissen kommt.
Sie würde dem Anrufer gern erklären, wie sie den Schnee macht, schon seit über 100 Jahren, da aber bemerkt sie, dass Besuch gekommen ist. Um ihre Gäste, das Publikum, gebührend zu unterhalten, erzählt Frau Holle ihnen eine Geschichte, ihre Geschichte. Zwischen Bettwäsche, Küchenschrank, Schüttelstube und Federn geht es in dem neusten Stück vom Wandertheater Schwalbe auch um Morgensport, Bonbons danach und um Pech für einen zerstörten Ofen …

Daniela und Thomas Schwalbe wandeln (sich) auf der Bühne zwischen Holle, Gold- und Pechmarie, Apfelbaum und Ofen.

Ab 4 Jahre
Spiel: Daniela und Thomas Schwalbe (Wandertheater Schwalbe)

Dauer ca. 50 min
Spielort: Laterne
Preis: 8,00 € Normalpreis, 5,00 € Kinder
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier

Bildrechte: Daniela Schwalbe


    25.11.2022    19:30 Uhr
  
RENFT AKUSTISCH

Image: 62f23a642e80b.renft-akustisch-tickets-2020-222x222.jpg

Klaus Renft Combo

Die legendäre Kultband
Mit dem Original-Sänger Thomas „Monster“ Schoppe (voc.)

Von 1967 bis 1975 ständig existent, war die aus Leipzig stammende Klaus Renft Combo (ab 1974 RENFT) eine der ersten „Beat-Bands“, deren Sänger deutsch sangen, und entwickelte sich zu einer der bekanntesten und beliebtesten Rockgruppen der DDR. Immer wild und unberechenbar, wurde RENFT durch das Verbot 1975 zur Legende.

Nachdem inzwischen 6 frühere Bandmitglieder verstorben und zwei aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr live auftreten können, ist Leadsänger Thomas „Monster“ Schoppe der letzte Überlebende einer Band, die für die Entwicklung der Rockmusik der DDR prägend war.

Heute ist er sich der Bedeutung der RENFT-Songs als kulturelles Erbe bewusster denn je. Ihm zur Seite stehen zwei Urgesteine der DDR-Rockmusikszene: der beliebte Gitarrist Gisbert „Pitti“ Piatkowski, seit Anfang 2020 der Ex-Puhdys- Bassist Peter Rasym, sowie ebenfalls seit 2020 der junge Schlagzeuger Tobias Ridder.

Spielort: Großer Saal
Preise: ab 30,00 €
Veranstalter: Kulturhaus Freital


Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier oder über unseren Partner Reservix

Bildrechte: RENFT


    25.11.2022    20:00 Uhr
  
LIVE MUSIK BÜHNE

Image: 62f20aa657086.band_11_350x232.jpg

FOOLS´N TOWN

Weit ab vom Highway to Hell, von Stairway to Heaven und ein gutes Stück entfernt vom Mainstream. 5 Musiker aus Dresden suchen Ihre Identität in der Welt des Rock, Blues und Funk.

Spielort: Da Capo
Preis: Eintritt frei, Gastronomie geöffnet
Veranstalter: Kulturhaus Freital


    27.11.2022    08:00 Uhr
  
Theaterfrühstück im Advent

Image: 632c482646180.winter01.jpg

mit Schlemmerbuffet

Von 8 - 10 Uhr bieten wir im DaCapo ein reichhaltiges Familien-Frühstücksbuffet
10 Uhr beginnt unser Figurentheater in der Laterne mit dem Stück:


"Winterwonne"

Hörst Du die leise Starre der Kälte? Siehst Du die glitzernden, zarten Eiskristalle?
Spürst Du die weichen Schneeflocken auf Deiner Nase?
Lass uns über die knirschende Schneedecke schlittern.
Denn es ist Winter!

Ab 2 Jahre
Spiel: Figurentheater Frieda Friedemann

Dauer ca. 30 min
Spielort: Laterne
Preis Frühstücksbüffet: 7,00 € Erwachsene, 5,00 € Kinder
Preis Figurentheater: 8,00 € Erwachsene, 5,00 € Kinder Carli Card Besitzer erhalten 2 € Nachlass auf das Kinderticket und eine kleine Überraschung!
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier

Bildrechte: Frieda Friedemann


    30.11.2022    09:15 Uhr
  
Figurentheater

Image: 62f23bb79fa0d.Herunterladen (5).jpg

Hänsel und Gretel

"Es war einmal, wo die Blumen blühen, wo der Holunderstrauch duftet und wo man auf leisen Sohlen geht wie die Mäuschen...", so beginnt Waldmuzel die Geschichte vom armen Holzfäller und seinen beiden Kindern, Hänsel und Gretel, zu erzählen. Waldmuzel lebt im Märchenwald und wohnt gleich hinter der dritten Eiche, ganz in der Nähe vom Holzfällerhaus. In einer Papierbühne mit Papierfiguren und mit einem Schattenspiel entsteht ein sehr spannendes, emotionales Spiel für Jung und Alt.

Ab 3 Jahre
Spiel: Karla Wintermann

Dauer ca. 45 min
Spielort: Laterne
Preis: 8,00 € Normalpreis, 5,00 € Kinder
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier

Bildrechte: Karla Wintermann


    02.12.2022    19:30 Uhr
  
Duo PianLOLA

Image: 62f24107a9253.Duo-Pianlola-VonBerlinerbisArgentinier_vorschau.jpg

Berliner Kabarett & Tangomusik

Chanson und argentinische Tangomusik der 20er bis 60er Jahre werden von
LOLA BOLZE und JORGE IDELSOHN neu interpretiert, mit Klassik gewürzt und in amüsante Geschichten verpackt! Humorvoll und facettenreich, retro und doch modern - eben absolut typisch Berlin!
Programm: Von Berliner bis Argentinier (wenn noch Platz ist, gibt’s hier noch eine ausführlichere Beschreibung des Programms) Der elegante südamerikanische Pianist Alois soll bis zum nächsten Morgen eine neue Komposition in der Philharmonie abgeben. Mitten in einem Kreativitätstief trifft er auf die Berliner Portiersche Lola. Die Quasselstrippe erzählt ihm ihr ganzes Leben – inklusive aller Männergeschichten. Und dabei wird sie ohne es zu merken zur Muse für Alois...

Spielort: Laterne
Preise: 22,00 €, Karten an der Abendkasse zzgl. 2,00 € Aufschlag
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hieroder über unseren Partner Reservix

Bildrechte: PianLOLA
https://www.pianlola.de/


    03.12.2022    19:00 Uhr
  Image: 631844df243f6.Unbenannt.png
Tanzabend

Image: 62c3e787083da.Autogramm Hecke.jpg

mit Wilfried und Andrea Peetz

Unser beliebter Tanzabend mit Wilfried und Andrea.

Spielort: Kleiner Saal
Preis: 16 €
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Unsere Gastronomie hält eine kleine Abendkarte für Sie bereit.

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier

Bildrechte: Wilfried und Andrea Peetz


    04.12.2022    16:00 Uhr
  
Der kleine Muck

Image: 62f24cc8695de.2022-12-18-Der-kleine-Muck.jpg

Märchenstück von Wilhelm Hauff in einer Fassung von Manuel Schöbel

Der kleine Muck hat ein schweres Los gezogen. Sein alkoholkranker Vater und sein leidliches Äußeres machen ihn zum Gespött der Leute. Nach dem Tod seines Vaters scheint sich seine Lage nicht zu verbessern. Ganz im Gegenteil: weil er dessen Schulden nicht zurückzahlen kann, muss er aus seiner Heimatstadt fliehen. Mitten in der Wüste stößt er auf das Haus der Frau Ahaffzi und ihrer vielen Katzen, die von dem Hund Miesepeter bedient werden und ein fürstliches Leben genießen. Dort findet der kleine Muck ein Paar verzauberter Pantoffeln. Wer sie trägt, ist schnell wie der Wind. Gemeinsam mit dem Hund Miesepeter entflieht er dem Katzenhaus. Dank seiner magischen Pantoffeln erhält er eine Anstellung am Hofe des Königs. Doch hier nimmt sein Abenteuer erst richtig Fahrt auf …

Ein Märchen über das Anderssein, die Habgier der Reichen und den Mut der vermeintlich Schwachen.
Ab 6 Jahren.

Spielort: Großer Saal
Preise: Erwachsene ab 13,00 €; Kinder ab 6,00 €
Karten an der Abendkasse zzgl. 2,00 € Aufschlag.

Gegen Vorlage des Coupons aus dem Carli-Heft gibt es für ein Kind ein 6,00 € -Ticket. (unabhängig der Kategorie)

Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier oder über unseren Partner Reservix

In Zusammenarbeit mit den Landesbühnen Sachsen
Regie: Peter Kube
Bildrechte: René Jungnickel


    07.12.2022    09:15 Uhr
  
Figurentheater

Image: 62f24611ce9ac.kaspar-weihnachten_01.jpg

Kasper-Weihnachten

Und wieder hat der Kasper Sorgen. Weihnachten steht vor der Tür, und Gretel wünscht sich eine Gans als Festtagsbraten. Als Held des Haushalts hat Kasper natürlich eine organisiert und die soll in der Besenkammer der Dinge harren, die da kommen werden. Und das wäre auch ganz einfach, wenn sie denn schon gerupft und ausgenommen wäre. Ist sie aber nicht. Und so kommt es wie es kommen muss...

Ab 4 Jahre
Spiel: Ben-Sebastian Hans (PuppeTierCooperat)

Dauer ca. 45 min
Spielort: Laterne
Preis: 8,00 € Normalpreis, 5,00 € Kinder
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier

Bildrechte: Ben-Sebastian Hans


    10.12.2022    19:30 Uhr
  
Weihnachtskonzert mit Linda Feller

Image: 62cff81d11e7e.Pressefoto04.jpg

inkl. Autogrammstunde!

Dauer: ca, 1,5h zzgl. Pause
Spielort: Laterne
Preise: ab 21,00 €, Abendkasse zzgl. 2,00 €
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier oder über unseren Partner Reservix


    14.12.2022    09:15 Uhr
  
Figurentheater

Image: 62f246dba98bc.Baeumchen-66-k-300x200 (1).jpg

Das singende, klingende Bäumchen

Eine Prinzessin, die unbedingt das singende, klingende Bäumchen haben will. Ein Prinz, der ihr jeden Wunsch erfüllen möchte. Ein Zwerg in einem Zauberreich, der dem Prinzen das Bäumchen gibt. Aber das Bäumchen singt nur, wenn die Prinzessin den Prinzen liebt! Doch die Prinzessin liebt nur sich und so wird der Prinz in einen Bären verzaubert. Er entführt die hochnäsige Prinzessin in das Zauberreich. Dort verliert die Prinzessin ihre Schönheit, denn der Zwerg verwandelt sie in ein Mädchen, das so hässlich aussieht, wie ihr Herz ist. Kann die Prinzessin, über ihren Schatten springen und sich ändern? Wird das Bäumchen am Ende doch noch singen?
Das Märchen der Gebrüder Grimm, bestens bekannt durch den DEFA-Film-Klassiker, ist voller Spannung, Zauber und Poesie.

Ab 4 Jahre
Spiel: Bianka Heuser

Dauer ca. 45 min
Spielort: Kleiner Saal
Preis: 8,00 € Normalpreis, 5,00 € Kinder
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier

Bildrechte: Bianka Heuser


    15.12.2022    15:30 Uhr
  
Wiener Operetten Weihnacht

Image: 62f2510de322a.Wiener-O.W.---Foto-Ensemble-2010.jpg

mit dem METROPOLITAN CHAMBER ORCHESTRA

Alle Jahre wieder um die Feiertage kommen die schönsten Weihnachtslieder zu neuen Ehren. Unser Künstlerensemble lässt die herrlichen Werke bekannter Komponisten wieder aufleben und zeigt, dass diese Musik - vorausgesetzt sie wird meisterlich präsentiert - nichts von ihrer Popularität verloren hat.

Im Verlaufe des Programms Wiener Operetten Weihnacht wird eine Auswahl der bekanntesten Festtagsweisen dargeboten. Es enthält u.a. bekannte Wiener Melodien, Duette und Lieder, wie "G'schichten aus dem Wiener Wald", „Andachtsjodler“, "Wiener Fiakerlied", „Es wird scho glei dumpa“, aber auch Titel wie „Ave Maria, „Oh du Fröhliche“, „Eine kleine Nachtmusik“, das "Wolga-Lied", „Stille Nacht, heilige Nacht“. Ebenfalls erklingen Ausschnitte aus der bekannten Operette "Wiener Blut" von Johann Strauß, sowie weitere Stücke anderer berühmter Operetten Komponisten.

Mila Wilden (Tenor), Ernst Dollwetzel (Entertainer), sowie die bekannte Sopranistin Ginger McFerrin bieten mit eine gehörigen Portion 'Wiener Schmäh' einer gelungene Mischung klassischer und zeitgenössischer Melodien, die durch ihr Stimmvolumen eine perfekte Interpretation erfahren. Die erstklassigen Solisten sind allesamt gefeierte Künstler an renommierten Häusern.

Begleitet werden sie vom „METROPOLITAN CHAMBER ORCHESTRA“. Dies ist eine Auswahl der besten Musiker des großen Klangkörpers „METROPOLITAN SYMPHONY ORCHESTRA“. Auch die, zwischenzeitlich eher selten zu hörende Zither, gespielt von der international bekannten Ursula Meistner, ist ein exklusiver Bestandteil unseres Programms.

Ein Sechstett der besten Balletttänzer*innen des National Theater Prag unter der Leitung von Daniela Pok wird die schönsten Tanzszenen u.a. aus „Schwanensee“, „Hänsel und Gretel“ und „Hoffmanns Erzählungen“ darbieten.

Durch die Konzerte führt in unterhaltsamer Art und Weise Ernst Dollwetzel, der im Verlaufe des Programms auch Weihnachtsgeschichten liest.

Wir werden sie musikalisch in das weihnachtliche Wien entführen!

Spielort: Großer Saal
Preise: ab 19 €, Karten an der Abendkasse zzgl. 3,00 € Aufschlag.
Veranstalter: Veranstaltungsbüro Wünsch

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier oder über unseren Partner Reservix

Bildrechte: Veranstaltungsbüro Wünsch


    16.12.2022    20:00 Uhr
  
GOGOL & MÄX

Image: 62c2da8a88851.GM_09_neu.jpg

Teatro Musicomico - das Jubiläumslachkonzert

Wenn im ehrwürdigen Theatersaal klassische Musik erklingt und sich das Publikum vor Lachen und Staunen kaum auf den Stühlen halten kann, dann sind die Musikkomiker Gogol & Mäx am Werk.

Sie sind die Paradiesvögel in der Welt der klassischen Musik und sorgen mit ihrem zwerchfellerschütternden, tempo- und geistreich ausgefochtenen musikalischen Feuerwerk der Töne seit nun mehr 30 Jahren für unvergessliche Abende in Konzerthäusern und Theatern in ganz Europa.

Was die vielfach preisgekrönten und fernseherprobten Großmeister der humorbeseelten Bühnenkünste bieten, ist unbeschreiblich. Kaum hat der schwarz befrackte Pianist sich zum Solo ans Klavier begeben, wird er von Mäx, seinem langmähnigen Gegenspieler mit geistreicher List und Tücke in haarsträubende, aberwitzige Duelle verwickelt.

Gut zwei Dutzend Instrumente und ihre musikalischen und artistischen Lieblingsszenen haben die Publikumsverzauberer im Gepäck und verwandeln im Handumdrehen die Konzertsäle und Theater in tosende Arenen größter Heiterkeit.

«Teatro Musicomico» - zwei fulminante Stunden des unbeschwert-beseelten Lachens und Staunens.

Dauer: 2x45 Min. zzgl. 20 Min. Pause
Spielort: Großer Saal
Preise: 24,00 € / 22,00 € / 20,00 €
Karten an der Abendkasse zzgl. 2,00 € Aufschlag.
Veranstalter: Kulturhaus Freital
Kartenbestellung

E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier oder über unseren Partner Reservix

Foto: Axel Killian


    17.12.2022    19:00 Uhr
  
Duo kERSTIN aUERBACH + iNE kANG

Image: 6305d7dcc8002.Perlenketten-im-Advent-1536x1096.jpg

PerlenKetten im Advent

Wenn besinnlich warmtonige Lieder Engelbert Humperdincks, Peter Cornelius, Hugo Wolfs und Arien des vertonten Adventus, der Ankunft, Georg Friedrich Händels, Johann Sebastian Bachs + Josef Gabriel Rheinbergers sich zu einer geschwungen eleganten Kette aus glänzenden KlangPerlen verbinden, dann werden PerlenKetten im Advent durch das nahegehende Alt Timbre der KonzertAltistin kERSTIN aUERBACHs, den virtuosen Klang der Violine der jungen KonzertViolinistin gRETA gRÖTZSCHELs und das feinsinnig hochmusikalische TastenSpiel des KonzertPianisten kALEB gRÖTZSCHELs hörbar. Ein Programm… in die Luft gezauberter, traumhaft herzanheimelnder WeihnachtsGefühle.

Spielort: Laterne
Preis: 15 €, Abendkasse zzgl. 2,00 €
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hieroder über unseren Partner Reservix

Bildrechte: Kerstin Auerbach PR


    20.12.2022    16:00 Uhr
  
Theater Liberi präsentiert:

Image: 632c3d296a745.Schneewittchen - das Musical_Plakatmotiv_hoch.jpg

Schneewittchen - Das Musical

Das Highlight für die ganze Familie!

Fantastische Abenteuer, vergiftetes Obst und ein mysteriöser Trank: In seinem Musical-Highlight „Schneewittchen“ entführt das Theater Liberi Groß und Klein auf eine spannende Reise ins Märchenland. Temporeiche Eigenkompositionen, viel Energie und jede Menge Humor sorgen für ein unvergessliches Live-Erlebnis für die ganze Familie!

Das für seine modernen Familienshows bekannte Theater Liberi entstaubt die altbekannte Geschichte der Brüder Grimm und setzt sie ganz neu in Szene: Die mitreißenden Songs aus Soul, Pop, Swing und sogar Punk werden von bestens ausgebildeten Musicaldarstellern stimmgewaltig auf die Bühne gebracht. Abwechslungsreiche Choreografien unterstreichen die eingängigen Musicalhits. Märchenhafte Kostüme und fantasievoll illuminierte Bühnenelemente versetzen das Publikum direkt in den verwunschenen Märchenwald und in das düstere Schloss der bösen Königin.

Seit Jahrhunderten kennt jedes Kind die berühmte Frage: „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“ Als die Antwort darauf plötzlich „Schneewittchen“ lautet, schmiedet die böse Königin, von Selbstsucht getrieben, einen Plan, um ihre Stieftochter loszuwerden. Doch die mutige Titelheldin schafft es zu entkommen und flüchtet tief in den Wald. Sie trifft auf die sieben Zwerge, die dort versteckt und zurückgezogen von den Menschen leben und ein altes Geheimnis hüten. Nur der draufgängerische Prinz scheint von den Zwergen eingeweiht zu sein. Schneewittchen will herausfinden, was es damit auf sich hat und schon ist sie mittendrin im Abenteuer rund um Freundschaft, Liebe, vergiftetes Obst und einen gestohlenen Zaubertrank…

Dauer: ca. 2 Stunden
Spielort: Großer Saal
Preise: Erwachsene ab 14,00 € / Kinder ab 12,00 €
Veranstalter: Theater Liberi

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier oder über unseren Partner Reservix

Bildrechte: Theater Liberi
https://www.youtube.com/watch?v=be4VudF8L0U


    21.12.2022    09:15 Uhr
  
Figurentheater

Image: 62f4ceb86e3b1.Aschenputtel(3) (002).jpg

Aschenputtel

Die schnelleste Brieftaube von Güsüm hat ein Paket abzugeben. Aber an wen überhaupt? Es fehlen sowohl der Versender, als auch der Empfänger. Um dem Geheimnis auf die Schliche zu kommen, muss man das Paket öffnen. Da hilft nichts. Und siehe da.. In einem einzigen Päkchen kann manchmal eine ganze Geschichte stecken...So entsteht die Geschichte von Aschenputtel mit den Mitteln des Figurentheaters, Livemusik und Phantasie.

Ab 4 Jahre
Spiel: Marie Bretschneider

Dauer ca. 60 min
Spielort: Kleiner Saal
Preis: 8,00 € Normalpreis, 5,00 € Kinder
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier

Bildrechte: Figurentheater Marie Bretschneider


    25.12.2022    19:00 Uhr
  
Tanzabend

Image: 62f4cfd0dbd95.62c3e787083da.Autogramm Hecke.jpg

mit Wilfried und Andrea Peetz

Unser beliebter Tanzabend mit Wilfried und Andrea.

Spielort: Kleiner Saal
Preis: 16 €
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Unsere Gastronomie hält eine kleine Abendkarte für Sie bereit.

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier

Bildrechte: Wilfried und Andrea Peetz


    30.12.2022    20:00 Uhr
  
LIVE MUSIK BÜHNE

Image: 62f4d0cb650c9.Tino-Z-Highwayman.jpg

TINO Z: Mystery of Country, Rock & Blues

Tino Z ist eine legendäre One Man Band die ihresgleichen sucht. Er singt, spielt Gitarre und Bassdrum und das alles gleichzeitig. Mit einem Stimmumfang von fast 4 Oktaven spielt er souverän und vielseitig.

Spielort: Da Capo
Preis: Eintritt frei, Gastronomie geöffnet
Veranstalter: Kulturhaus Freital


    31.12.2022    17:00 Uhr
  
SILVESTER mit der Herkuleskeule

Image: 6246e6e528495.Silvester_Keule.jpg

Im Kühlschrank brennt noch Licht

Ein Spätshop in Dresden. Drei Ureinwohner von Hertas Getränke-Oase gucken auf die Straße und wundern sich: Denn draußen auf der Straße ist Demo-Kampftag. Selbsternannte Abendlandretter werden begleitet von vier Gegendemos, Klimaktivisten marschieren gegen Klimaleugner, Impfgegner fordern das Kaiserreich zurück (aber ohne Impfzwang), Gendergegner prallen auf Genderbefürworter*innen, Attila Hildmann kocht nicht nur vor Wut, sondern auch vegane Nudeln und ein Traktorencorso hupt gegen Pestizidverbote, Polizisten halten die Stellung, ein Außenreporter von Pieschen-TV verliert den Überblick. Doch ob Chemtrail-Warner, Aluhut-Träger oder Staatsschützer: Durst haben sie alle! Und so wird der Späti zum Nebenkriegsschauplatz - Weltrettung zwischen Büchsenbier und Bockwurst. Nach dem gefeierten Programm HÜTTENKÄSE ist IM KÜHLSCHRANK BRENNT NOCH LICHT das nächste Kabarettstück aus der Feder von Philipp Schaller und Michael Frowin, der auch Regie führt.

"Ein Abend voller Biss und Witz, mit galligen Texten, schwarzen Pointen und Nonsense-Sketchen mit doppeltem Boden. Das Stück spiegelt den Riss, der die Gesellschaft spaltet, ohne simple Schwarz-Weiß-Klischees.“(Sächsische Zeitung) mit Sophie Lüpfert, Beate Laaß und Detlef Nier und Thomas Wand an den Tasten

Photos: Robert Jentzsch

Dauer: 1h 45min zzgl. 20 min Pause
Spielort: Großer Saal
Preise: ab 27,50 €
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier oder über unseren Partner Reservix
Karten an der Abendkasse zzgl. 2,00 € Aufschlag.


    31.12.2022    19:30 Uhr
  Image: 62c5675112ff7.Unbenannt.png
Silvester 2022 mit Wilfried & Andrea Peetz

Image: 625e6ca9e2d07.Silvester_Peetz_HP.jpg

Schwungvoll in das neue Jahr!

Feiern Sie Silvester im Kulturhaus Freital mit Wilfried und Andrea Peetz!

In diesem Jahr wird es erstmalig im Kulturhaus Freital ein besonderes Silvesterprogramm geben!
Wilfried & Andrea Peetz sorgen mit Ihrem beliebtem Tanzabend für einen besonderen Jahreswechsel.
Ab 19:30 Uhr wird schwungvoll in das Neue Jahr getanzt.
Zum Abendprogramm gehören auch ein reichhaltiges Büffet, 1 Glas Sekt und natürlich einige Silvester-Überraschungen!
Das Team vom Kulturhaus Freital freut sich, mit Ihnen das Neue Jahr zu begrüßen!

Tipp: Wer zusätzlich noch Karten für die Silvesterveranstaltung der Herkuleskeule kauft,
erhält 10% Nachlass auf das Peetz-Ticket.


Dauer: ca. 6 Stunden
Spielort: Kleiner Saal
Preise: 79,00 € p. Person
(im Preis enthalten sind 1 Glas Sekt und ein reichhaltiges Buffet, weitere Getränke auf Selbstzahlerbasis)
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung

Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier


    21.01.2023    15:00 Uhr
  
15 JAHRE WINTER-ZAUBERLAND-REVUE - ERSATZTERMIN VOM 23.01.2021 und 22.01.2022

Image: 62b05cb7e6092.Winter-Zauberland_A3-RGB-ohne-Balken(1).jpg

Schlager, Evergreens & ein bißchen Magie

bereits gekaufte Karten behalten Ihre Gültigkeit
Die glitzernde Revue aus Musik, Varieté und Parodie geht in eine neue Saison.
Auch diesmal sind wieder zahlreiche Ausnahmekünstler zu Gast im WINTER-ZAUBERLAND.
Das Publikum erwartet wieder ein farbenfrohes Feuerwerk der Extraklasse aus Musik, Magie, Komik und jeder Menge Spaß.

Die Stars der aktuellen Show um Bert Beel sind der Schlagerkultstar Randolph Rose, Gaby Baginsky, Deutschlands Schlagerwirbelwind,
Ricky King, der König der Gitarre, Eingehängt, in Erinnerung an die legendäre DDR-Rockband die Puhdys und deren Hits, Santos, Mister Limbo in der Small Box, sowie Spielberg das Traum(Ehe)paar des Deutschen Schlagers.
Das Credo der Veranstalter: „Man muss immer etwas haben, worauf man sich freut. Auf den Moment, wenn der Scheinwerfer die Bühne erhellt und die Spannung der Show beginnt.“
Dafür sind die Initiatoren der Revue inzwischen Garanten.
In den drei Stunden Programm nehmen Sänger, Schauspieler, Parodisten, Artisten und Trickkünstler die Gäste mit in die zauberhafte Welt der Revue.
Das WINTER-ZAUBERLAND tourt durch ganz Deutschland und den deutschsprachigen Raum.
Präsentiert wird es von Melodie TV und den örtlichen Printmedien.


Dauer: 3 Stunden zzgl. Pause
Spielort: Großer Saal
Preise: ab 34,00 €, Abendkasse zzgl. 2,00 €
Veranstalter: Kulturhaus Freital
Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier oder über unseren Partner Reservix
https://www.youtube.com/watch?v=0cRjCPCgWJ0


    28.01.2023    19:30 Uhr
  
Lars Reichow

Image: 6329b9fd0e9c2.ICH_Plakat_A3.jpg

»Ich!» Konzertkabarett

»Ich!» - Das neue Programm.

Lars Reichow hat ein neues Bühnenprogramm geschrieben. »Ich» ist mehr als ein Blick in den Spiegel, eine Scheitelkorrektur oder das Richten einer Strähne.

»Ich!» – An der Grenze zum Wir, tief im Inneren des Selbst auf der Suche nach Lob und Anerkennung. In Zeiten stürmischen Beifalls und nicht enden wollender „Bravo“-Rufe ist es gar nicht so leicht, sich Gehör zu verschaffen.

Spielort: Großer Saal
Preise: ab 22,00 €, Abendkasse zzgl. 2,00 € / ABO: 20 €
Veranstalter: Kulturhaus Freital

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier oder über unseren Partner Reservix

Bildrechte: Lars Reichow PR


    29.01.2023    17:00 Uhr
  Image: 61dd7f5780aa0.verschoben.png
THE BEST OF BLACK GOSPEL

Image: 61802ccc79d14.Gospel Foto 2019 Roben kleiner.jpg

MISSION HOPE - TOUR

Die Veranstaltung wurde auf den 29.01.2023 verschoben!
Bereits gekaufte Karten behalten Ihre Gültigkeit.


Seit 1999 auf Tournee, über 1 Million begeisterte Konzertbesucher und weit über 1500 Konzerte in Europa: das sind Zahlen der Superlative und unterstreichen den grandiosen Erfolg dieses Chores.

Die Gospel-Sensation „The BEST of Black Gospel“ aus den USA kommt mit ihrer "20 years of Gospel" auch dieses Jahr wieder nach Deutschland!

The BEST of Black Gospel vereint eine Auswahl der besten Gospelsänger und -sängerinnen der USA. Das Programm der Ausnahmekünstler bietet die bekanntesten und schönsten Gospelsongs in einem zweistündigen Programm mit instrumentaler Begleitung. Im Repertoire des Chores sind bekannte Titel wie: “Oh Happy Day”, “Joshua fit the Battle”, “Down by the Riverside”, “Walk in Jerusalem”, "Amazing Grace", "Go Down Moses", "Oh How I Love Jesus", "Agnus Dei", "This Little Light Of Mine".
Die Mitglieder dieses Chores entstammen dem breitgefächerten musikalischen Schmelztiegel der afroamerikanischen Gospelszene. Jeder Sänger und jede Sängerin von The BEST of Black Gospel hat die traditionellen Gospellieder bereits von Kindesbeinen an in den Gottesdiensten der “African-American churches” aufgesogen und verinnerlicht.
Seit 1999 geht der Chor für jeweils zwei Monate auf Europa-Tournee; er avanciert seitdem zum gefragtesten Gospelchor in Deutschland und Europa. Ihr Erfolg basiert auf Ihrer künstlerischen Bodenständigkeit und der Nähe zum Publikum, welches regelmäßig in die Konzerte mit eingebunden wird!
Bei der gesanglichen Qualität und musikalischen Hingabe dieses Chores ist jedes Konzert ein Ausnahmekonzert, bei dem die "Gute Nachricht" immer im Vordergrund steht – 'Gänsehautfeeling' ist garantiert.

Dauer: 2x 60 Minuten, mit Pause
Spielort: Großer Saal
Preise: 37/ 33/ 29/ 19 €; ermäßigt 18,50/ 16,50/ 14,50/ 9,50 € (Kinder bis 5 Jahre haben mit Altersnachweis freien Eintritt, Schüler 50% Nachlass bei Vorlage eines Nachweises, rabattierte Tickets jedoch nur im Kulturhaus erhältlich, nicht online) / Abendkasse zzgl. 2,00 € Aufschlag.
Veranstalter: Veranstaltungsbüro Wünsch

Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier oder über unseren Partner Reservix


    03.02.2023    19:30 Uhr
  
medlz - (DAS) LÄUFT BEI UNS

Image: 6322c80a080bb.Bild_Web.jpg

Der Soundtrack unseres Lebens

Sie sind wohl die beste weibliche A Cappella-Popband Europas und begeistern ihr Publikum seit über 20 Jahren.
Mit nur vier Stimmen schaffen sie es, jeden Konzertsaal zum Kochen zu bringen. Dabei beeindrucken die Medlz vor allem durch ihren modernen Sound, der an keiner Stelle Bass und Beat vermissen lässt -im Gegenteil. Mit wohldosierter Percussion schaffen Sie es, Pop-und Rocksounds zu erzeugen, die sofort ins Tanzbein gehen und Lust auf mehr machen.
Ihr oberstes Credo: Unterhaltung! Ihre Shows sind selbstironisch und witzig und
gleichzeitig charmant und tief bewegend, so dass schon manchem Gast erst im
Nachhinein bewusst wurde, dass er soeben ein A Cappella-Konzert erlebt hat.

Ihr aktuelles Programm ist so persönlich und bunt wie noch nie.

Dauer: ca. 2 Stunden
Spielort: Großer Saal
Preise: ab 20,00 € / 22,00 € / 24,00 €, Abendkasse zzgl. 2,00 €
Veranstalter: Kulturhaus Freital
Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier oder über unseren Partner Reservix

Bildrechte: Robert Jentzsch


    18.02.2023    19:30 Uhr
  
Michael Trischan live:

Image: 632ad58307121.Plakat.jpg

SCHWAMPF

Mit seinem humoristischen Programm „S C H W A M P F“ ist der Schauspieler Michael Trischan, einem Millionenpublikum als Arzt Dr. Hans Peter Brenner aus „In aller Freundschaft“, zu Gast. In musikalischer Begleitung am Klavier gestaltet Michael Trischan eine humoristischmusikalische Literaturrevue von Goethe über Ringelnatz, Kästner, Tucholsky, Otto Schenk u.v.a.
Der Querschnitt zeigt, was alles Humor sein kann, streift die Komik und die Satire und liebäugelt auch mit dem Kalauer,
der deftig bis derb sein kann.
Gezeigt werden Situationen und Befindlichkeiten, die man kennt, die aber nur für den Außenstehenden komisch sind: nervende Nachbarn, bornierte Kleingeister, missgünstige Freunde. Das Programm verspricht
ein Feuerwerk des Humors. Was sich hinter dem Programmtitel „SCHWAMPF“ verbirgt, wird nicht verraten.
Der Zuschauer wird es aber erfahren.

Dauer: ca. 2 Stunden
Spielort: Laterne
Preise: 22,00 € / Abendkasse zzgl. 2,00 € / ABO: 20,00 €
Veranstalter: Kulturhaus Freital
Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier oder über unseren Partner Reservix

Bildrechte: M. Trischan PR


    31.03.2023    19:30 Uhr
  
Elke Heidenreich Abend mit Ellen Schaller

Image: 632ad931b8cd5.Elke Heidenreich Abend Werbefoto 2-web.jpg

AB MORGEN WIRD ALLES ANDERS

Die Geschichten von Elke Heidenreich beginnen oft im Alltäglichen, der Wiedererkennungseffekt ist garantiert. Voller Witz und Ironie erzählt die Bestsellerautorin vom Kleinkrieg beim Frühstücksei, vom Zickenalarm in ganz feinen Parfümerien, vom Herzschmerz auf Bahnsteigen und immer wieder von Männern, den eigenen und den anderen.
Ein Abend für Frauen! Und für Männer, die schon immer alles über Frauen wissen wollten, sich aber nie zu fragen trauten!
Die Schauspielerin Ellen Schaller spielt, singt und erzählt von mega entspannten Müttern, vom ewigen Warten und der Panik im Kaufhaus.
Wer Ellen Schaller in ihren Soloabenden "Natürlich hat Gott Humor" und "Beine hoch ist nicht mein Ding" erlebt hat, kennt ihr Motto: "Lachen, wenn's zum Heulen ist". Freuen Sie sich auf humorvolle Geschichten voller Nachdenklichkeit.


Dauer: ca. 2 Stunden
Spielort: Laterne
Preise: 22,00 € / Abendkasse zzgl. 2,00 € / ABO: 20,00 €
Veranstalter: Kulturhaus Freital
Kartenbestellung
Telefon: 0351 - 65 26 18 22
E-Mail: kasse@kulturhaus-freital.de
Online: hier oder über unseren Partner Reservix

Bildrechte: Ellen Schaller PR

 

 
  STADTKULTURHAUS FREITAL - Lutherstr. 2 - 01705 Freital - Telefon: 0351 - 65 26 180                                                   Copyright 2018 | IMPRESSUM & DATENSCHUTZERKLÄRUNG