TICKETHOTLINE
0351 - 65 26 18 22
UNSERE NÄCHSTEN VERANSTALTUNGEN
Karten für unsere Veranstaltungen können Sie telefonisch unter 0351 - 65 26 18 22 oder per E-Mail unter kasse@kulturhaus-freital.de bestellen.
Ebenfalls möglich ist die Bestellung direkt online über unser eigenes Bestellformular oder über reservix.de

HIER gehts zum kompletten Spielplan.
28.07.2016    20:00 Uhr Image: 5788ba1fc8f57.JobAct Freital-1.jpg
Zehn Fäuste für Goethe - Eine Groteske
PREMIERE
 

Die PROJEKTFABRIK führt seit 2005 bundesweit berufsqualifizierende SGB II-Projekte nach dem JobAct®-Konzept durch. Wir führen JobAct® in Freital mit Unterstützung des Jobcenters Sächsische Schweiz-Osterzgebirge erstmalig durch.
JobAct® verbindet, in der ersten Hälfte der neunmonatigen Laufzeit, theaterpädagogische Methoden mit klassischem wie kreativem Bewerbungsmanagement mit zielgruppenspezifischer Biografiearbeit. Im konstruktiven Zusammenspiel entwickeln die Akteure ein Theaterstück von der Idee bis zur Premiere. In der zweiten Hälfte finden begleitete Betriebspraktika zur Vorbereitung auf die Übernahme in Arbeit oder Ausbildung statt. Unsere nach dem JobAct®-Prinzip durchgeführten Projekte bieten damit eine Plattform der beruflichen (Neu-)Orientierung, der fachlichen wie theoretischen Qualifikation und fördern sowohl Individualität als auch Persönlichkeitsentwicklung.
Bitte reservieren Sie Ihre kostenfreien Eintrittskarten auf www.projektfabrik.org oder durch eine Mail an karten@projektfabrik.org (unter Angabe der Stadt und des Datums) oder telefonisch unter 02302 914550. Die Karten werden für Sie am Empfang hinterlegt.
Spielort: Laterne
Preis: kostenfrei
Veranstalter: PROJEKTFABRIK
Kartenbestellung
Telefon: 02302 914550
E-Mail: karten@projektfabrik.org
Online: http://www.projektfabrik.org

29.07.2016    20:00 Uhr Image: 5788ba2c45148.JobAct Freital-1.jpg
Zehn Fäuste für Goethe - Eine Groteske
 

Die PROJEKTFABRIK führt seit 2005 bundesweit berufsqualifizierende SGB II-Projekte nach dem JobAct®-Konzept durch. Wir führen JobAct® in Freital mit Unterstützung des Jobcenters Sächsische Schweiz-Osterzgebirge erstmalig durch.
JobAct® verbindet, in der ersten Hälfte der neunmonatigen Laufzeit, theaterpädagogische Methoden mit klassischem wie kreativem Bewerbungsmanagement mit zielgruppenspezifischer Biografiearbeit. Im konstruktiven Zusammenspiel entwickeln die Akteure ein Theaterstück von der Idee bis zur Premiere. In der zweiten Hälfte finden begleitete Betriebspraktika zur Vorbereitung auf die Übernahme in Arbeit oder Ausbildung statt. Unsere nach dem JobAct®-Prinzip durchgeführten Projekte bieten damit eine Plattform der beruflichen (Neu-)Orientierung, der fachlichen wie theoretischen Qualifikation und fördern sowohl Individualität als auch Persönlichkeitsentwicklung.
Bitte reservieren Sie Ihre kostenfreien Eintrittskarten auf www.projektfabrik.org oder durch eine Mail an karten@projektfabrik.org (unter Angabe der Stadt und des Datums) oder telefonisch unter 02302 914550. Die Karten werden für Sie am Empfang hinterlegt.
Spielort: Laterne
Preis: kostenfrei
Veranstalter: PROJEKTFABRIK
Kartenbestellung
Telefon: 02302 914550
E-Mail: karten@projektfabrik.org
Online: http://www.projektfabrik.org


HIER gehts zum kompletten Spielplan.
NEWS
30.06.2016
Absage der Veranstaltung am Sonntag, dem 03.07.2010
Wir teilen Ihnen hiermit mit, dass die Veranstaltung mit Monika Martin und Ronny Weiland am 03.07.2016 wegen Krankheit der Künstlerin Monika Martin leider auf den 21.08.2016 verlegt werden muss. Alle Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit Frank Kosciolek Event - Management
24.06.2016
Sommerpause
Die Vorverkaufskasse des Kulturhauses Freital bleibt vom 28.06. bis 15.08.2016 geschlossen.
Ab 16.08.2016 sind die Öffnungszeiten wieder:
Di + Mi + Do 10-12 Uhr sowie Di + Do 14-18 Uhr.
18.04.2016
Schoko-Mädchen werden und Reise gewinnen!
Am 22.10.2016 um 19.00 Uhr verwandelt die Musikerin Christina Rommel & BAND das Kulturhaus Freital in eine exklusive Schoko-Lounge. Christina Rommel und Band suchen EUCH für einen unvergesslichen Live-Auftritt.
Jetzt Mitmachen: Euer Foto mit origineller Begründung bis zum 14.10.2016 an: info@christina-rommel.de
Ihr müsst mindestens 16 Jahre alt sein. Unter 18 Jahren muss vor der Show das Einverständnis eurer Eltern vorliegen.
Unter allen Teilnehmerinnen verlosen wir am Ende der Tour eine wertvolle Reise für 2 Personen im Wert von 2.000,00 EUR,
zwei nagelneue iPhones und jede Menge Schokolade.
Sommerpause
Andreas Englisch - Korrespondent im Vatikan
NEWSLETTER
Bestellen Sie einfach alle Neuigkeiten und Veranstaltungstermine frei Haus und abonnieren Sie unseren Newsletter.
Eintragen Entfernen
 
  STADTKULTURHAUS FREITAL - Lutherstr. 2 - 01705 Freital - Telefon: 0351 - 65 26 180                                                                                                       Copyright 2013 | IMPRESSUM